Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Ursprung

 

geniAlge & HBLA Ursprung

 

bild1.jpg

 Das neue Kooperationsprojekt geniALGE rückt daher diese wichtige Rolle von Algen in der Umwelt und als wertvolle, erneuerbare Rohstoffe für Ernährung, Gesundheit, Landwirtschaft und Energie in den Mittelpunkt. Nach dem erfolgreichen Projekt „Wasserleben“ wird auch dieses Projekt vom Forschungsinstitut für Limnologie der Universität Innsbruck geleitet und gemeinsam mit dem Technologiezentrum Mondseeland koordiniert. Schülerinnen und Schüler aus fünf Schulen der Region Mondsee/Salzburg sind in die einzelnen Prozessschritte des Projekts aktiv eingebunden, mehr dazu hier>

 

 

 

Eine Diplomarbeit zu schreiben, ist eine besondere Herausforderung und muss gut überlegt sein. Eine Hilfe sollte der Leitfaden für Diplomarbeiten sein, der die meisten Fragen in diesem Zusammenhang beantwortet. Fertige Diplomarbeiten als Beispiele kann man auch in der Bibliothek Ursprung ansehen und für die Homepage ist eine Arbeit als Download geplant.

Übrigens: Die beste Diplomarbeit wird vom Absolventverein mit 300 Euro prämiert, die zweitbeste mit 200 Euro, die drittbeste mit 100 Euro. Die Motivation sollte aber nicht der Geldpreis sein, sondern das Interesse am Thema.

Ing. Mag. Peter Schwaiger hat im Folgenden einen Leitfaden mit wichtigen Hinweisen zusammengestellt, den man sich gut anschauen soll.

Download:

 Leitfaden für die Diplomarbeiten>

 Hier findest du Vorschläge und Ideen für Themen>

 

Leitfaden für DiplomarbeitenLeitfaden für DiplomarbeitenLeitfaden für Diplomarbeiten
 
Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Ursprung
A-5161 Elixhausen/Salzburg | Tel: 0662/480301-0 | Fax: 0662/480301-15 | E-Mail: schule@ursprung.at | Schulnummer: 503730