Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft
Ursprung
 
Studieninfotag

bild.jpg

 

Die Wege nach der Matura sind alle offen. Um unseren MaturantInnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen, waren wir heuer bereits in Wien und haben die BOKU, die VetMed Uni und die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik besucht.
Viele weitere Möglichkeiten werden am 4.2.2020 am 2. Ursprunger Studieninfotag präsentiert. Es werden 16 verschiedene Universitäten und Fachhochschulen ihre Studienangebote vorstellen. Wir freuen uns auf einen interessanten Vormittag mit und für unsere MaturantInnen.

Bildungsberater Stefan Graggaber und Josef Kocher

 

 

 

 

 

 

 




 

 

Frühlingskonzert 2019

„Ursprung ist voller Wunder!“

Unter diesem Titel, in Anlehnung an ein ähnlich lautendes Lied der Schweizer Gruppe Fäaschtbänkler, besangen die heurigen Maturantinnen und Maturanten ihre lustigen und spannenden Erlebnisse ihrer Ursprungzeit, die sie in den vergangenen Jahren als Gemeinschaft zusammengeschweißt haben. Ursprung ist voller Wunder! …

…zu ihnen gehören ganz sicher die alljährlichen zwei Konzerte von Ursprunger Musik und Chor vor Weihnachten und im Frühling.

Das heurige „Frühlingswunder“ erfreute am Donnerstag, 23. Mai wiederum einen vollen „Turn/Konzertsaal“ mit einem bunten Frühlingsblumenstrauß aus Stücken und Liedern, in Gesamtbesetzung von Chor und Musik, mit vielen solistischen Beiträgen am Klavier, auf der Steirischen, auf der Harfe und in unzähligen verschiedenen Formationen (Saitenmusik, Tanzlmusik, MaturantInnenchor, …).

Die Musikauswahl reichte wie immer von der Barockzeit, über die Romantik, viele volksmusikalische Beiträge, bis in unsere Tage, wobei auch südafrikanische und südamerikanische Klänge und Rhythmen vertreten waren. Sprecher Josef Scharnagl verband die musikalischen Teile mit tiefsinnigen und humorvollen Texten zum in unserer Zeit im notwendiger werdenden „Wunder der Gemeinschaft und des Miteinanders“.

Der 2 AL Jahrgang, tatkräftig unterstützt von Sabrina Schierlinger und Christa Seidl, sorgte für den organisatorischen Rahmen, von der Werbung bis zum Buffet und der Dekoration, viele halfen beim Bühnenauf- und abbau mit, ein eigenes „Technikteam“ aus der 2 UM kümmerte sich um Licht und Ton.

Allen Beteiligten sei ein großes DANKE für ihren Beitrag und Einsatz beim Ursprunger Frühlingskonzert gesagt, dieses MITEINANDER über alle Jahrgänge und Schwerpunkte hinweg, unabhängig von Herkunft und Zukunft, ist für Ursprung und uns alle ein wertvolles und verbindendes Wunder.

DANKE!


Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft, Ursprung
A-5161 Elixhausen/Salzburg | Tel: 0662/480301-0 | Fax: 0662/480301-15 | E-Mail: schule@ursprung.at | Schulnummer: 503730