Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft
Ursprung

 Neu in Ursprung

bild1.jpg 

Direktor Wimmer hat in den Ferien erfolgreich „im LehrerInnentransfermarkt eingekauft“, wie man im Fußball sagen würde. Claudia Knieger tritt die Nachfolge von Prof. Klinghofer an, unterrichtet BWRW, organisiert die Sommerpraxis der Schüler und den Kopierbetrieb. Sie kommt aus Franking, OÖ, und interessiert sich sehr für den elterlichen Betrieb (Milchwirtschaft, Bio), den sie möglicherweise auch übernehmen wird. Die Ursprung-Absolventin (Jg. 2015) hat Agrarwissenschaften auf der Boku studiert und auch schon Unterrichtserfahrung an der Fachschule Otterbach gesammelt. Wir freuen uns über unsere neue Kollegin!

 

 

 

 

 

Maturajahrgang 2008 - Jahrgangsvorstand Prof. Franz Schmiedbauer

Um 10.30 ist Treffpunkt vor der Schule, auf dem Gruppenfoto fehlen noch ein paar verspätete Mitschüler, dann geht es hinauf ins Schulgebäude in eine Klasse. Direktor Josef Wimmer hat sich Zeit genommen für seine Absolventen. In einem kurzen Statement schildert jede/jede seinen Familienstatus, seine berufliche Situation und seine nächsten Pläne.
Viele arbeiten in landwirtschaftsnahen Berufen, einige sind im Bankwesen gelandet, ein paar haben eher ausgefallene Berufe gewählt. Aus allen sind fleißige Mitbürger geworden, die es zu etwas gebracht haben und fest in der Gesellschaft verankert sind.
Direktor Wimmer gibt dann einen Überblick zur Entwicklung der HBLA Ursprung in den letzten zehn Jahren. Katja Bachler hat den Nachmittag und den Abend organisiert: Nach dem Mittagessen wird die Käserei Mangelberger besichtigt und anschließend klingt das Klassentreffen bei Kernei`s Mostheurigem in Anthering gemütlich aus.

Mehr Fotos unter https://photos.app.goo.gl/AEDSRrfYytp7BzV1A
Klassentreffen 5LW Jahrgang 2008
Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft, Ursprung
A-5161 Elixhausen/Salzburg | Tel: 0662/480301-0 | Fax: 0662/480301-15 | E-Mail: schule@ursprung.at | Schulnummer: 503730