Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft
Ursprung

UWET Exkursion 3UT

Im Zuge des Umwelttechnik-Unterrichts fuhren wir am 18.05.2016 mit unseren beiden Begleitpersonen Frau Reichhart und Herrn Radauer zur Papierfabrik UPM in Steyrermühl und in die oberösterreichische Landeshauptstadt nach Linz. Am Vormittag besichtigten wir die Recyclinganlage der Papierfabrik, wo täglich 1200-1500 Tonnen Altpapier verarbeitet werden. Im Papiermachermuseum erfuhren wir viele Details zur Papierproduktion von früher und heute. Wir hatten die Möglichkeit, unser eigenes Papier mit der Hand zu schöpfen und mit nach Hause zu nehmen. Der erste Programmpunkt am Nachmittag war die Linz AG, wo wir die Wirbelschichtanlage besichtigten, was sehr interessant war. Hier konnten wir unser im Unterricht erlerntes Wissen über Müllverbrennungsanlagen vertiefen. Als Letztes ging es zur Ars Electronica in die Innenstadt Linz. Wir wurden Zeugen der Technik von morgen und einem einzigartigen 8K-Kino. Außerdem durchleuchteten wir den Körper eines Mitschülers, was uns alle recht amüsierte. (Dominic Moisl 3UT)

 bild1.jpgbild2.jpgbild3.jpgbild4.jpg

Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft, Ursprung
A-5161 Elixhausen/Salzburg | Tel: 0662/480301-0 | Fax: 0662/480301-15 | E-Mail: schule@ursprung.at | Schulnummer: 503730